Kaum zu glauben, aber die legendären Spider feiern diese Jahr das 50 jährige Jubiläum.

Begonnen hat alles 1966 als Alfa Romeo ein Nachfolgemodell für die etwas barock geratene Giulia Spider, wird dieses Jahr übrigens auch 60 Jahre,

auf den Markt brachte.

 

       

Aus diesem Anlass konnten wir beim letzten Club-Hock einem Vortrag beiwohnen der die ganze Modellpalette Revue passieren liess.

Kurt und Walti brachten dazu viele Modellautos sowie Prospekte und Bücher mit.

 

        

 

Kurt erklärte dabei die verschiednen Varianten und deren Motorisierungen. Zur Auflockerung während des Vortrags ging es dann nach draussen

um einige 1:1 Modelle zu bestaunen. Dazu brachten Oli, Markus und Röbi ihre wunderschönen Fahrzeug mit.

Es war sehr interessant die Unterschiede der "Gummilippe" zum letzten Modell der Spider zu entdecken sowie auch den 916-er Spider von 

Röbi der sogar aus einer limitierten Serie entsprungen ist.

 

       

 

Die von Kurt, in liebevoller Arbeit hergestellten Modelle im Massstab 1:43, wurden interessiert begutachtet und die originalen Prospekte aus

damaliger Zeit dürften heute schon sehr rar sein.

Das Interesse war sehr gross und die Beteiligung der 17 Clubmitglieder hervorragend.

Allen die zu diesem schönen Club-Abend beigetragen haben ein grosses Dankeschön.